Yoga & Meditation


Manchmal ist es Zeit, sich Zeit zu nehmen.
Stelle mit sanften Yoga-Übungen und einer geführten Meditation dein Gleichgewicht wieder her. Ich lade dich ein.

   Die Kunst eines erfüllten Lebens ist 
     die Kunst des Lassens.
    Zulassen,
      Weglassen, 
      Loslassen.
                          
     *Ernst Ferstl*

Ab September 

Kurs I

mittwochs 17.30 bis 19.00 Uhr

Kurs II
mittwochs 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr 

Körper, Geist und Atem im Einklang


Nimm deinen Körper bewusst wahr
Lass deinen Atem natürlich fliessen
Lebe achtsam im Hier und Jetzt

erfahre dich neu

Positive Effekte für deine Gesundheit

Wenn du regelmäßig den Schritt auf die Matte wagst, wirst du schon bald die ersten positiven Effekte spüren: 


  • dein Schlaf wirkt wieder regenerierend
  • Herz und Kreislauf werden harmonisiert
  • deine Atmung verbessert sich
  • du stärkst deine Resilienz


Zusätzlich kann eine regelmäßige Praxis helfen:

  • Verspannungen zu reduzieren und Blockaden zu lösen
  • Rückenschmerzen vorzubeugen
  • Muskeln, Bänder und Sehnen geschmeidig zu halten
  • den gesamten Körper zu stärken und zu kräftigen


                                                                                                                                                    

Hatha Yoga

Sonne und Mond, Kraft und Stille, Wärme und Kühle...im Hatha Yoga werden entgegengesetzte Kräfte vereint. Er basiert auf auf der Zusammenführung von Körper, Geist und Atem. Die Kombination aus Asanas (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen) fördern die Flexibilität, das Körperbewusstsein und die Ruhe im Geist. 

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine meditative und reflexive 
Yogapraxis, die auf Asanas basiert, die im Sitzen oder Liegen ausgeführt und dabei längere Zeit gehalten werden. Es geht bei diesem Yogastil allein um die rein energetische Arbeit mit dem Körper, um das Erkunden und Erspüren. In der Praxis schaut man intensiv nach Innen. Achtsamkeit und das Ankommen im Hier und Jetzt stehen dabei im Fokus.

Meditation

Nachsinnen, den Blick nach Innen richten...
Meditation ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist. Der Körper findet in einen angenehm entspannten Zustand, während der Geist wach bleibt. Meditieren heißt, präsent sein ohne etwas zu tun...einfach sein. 

       Yoga ist die Reise des Selbst durch sich selbst zu sich selbst.

*Bhagavad Gita*